News
 

Herbst 2007

Nach einem wunderschönen, erholsamen Sommer hatte ich Anfang Oktober die Freude im Tunnel mit Celia Malheiros, einer tollen Sängerin und Gitarristin einen Auftritt zu bestreiten. Good Vibes! (siehe Galerie) Außerdem bin ich seit Neuestem auch unter www.myspace.com/gerhardhetzendorfer vertreten, wo Ihr mich besuchen, meine Musik hören, die neuesten Fotos schauen und wenn Ihr Lust habt, auch einen Kommentar hinterlassen könnt. Am 14. Dezember 2007 habt Ihr die Chance mich zum letzten Mal mit der Gruppe "Just For Funk" im TUNNEL live zu erleben, bevor ich mich wieder auf den Spuren des Rhythmus Richtung Brasilien begebe. In diesem Sinne ein schönes Weihnachtsfest und Prosit Neujahr.

April 2007

Anfang dieses Jahres ging es wieder über den Atlantik, den Wurzeln des Rhythmus auf der Spur. Viele schöne Tage und Momente mit Musikerfreunden, wie Meisterperkussionist Pedro Lima oder das Plattenstöbern im Zentrum von Rio werden noch lange in meiner Erinnerung bleiben (Schnappschüsse könnt ihr in der Bildergalerie bewundern). Derzeit arbeite ich gemeinsam mit Perkussion-legende Nicos Jaritz an einem neuen Projekt. Bei intensiver Probenarbeit tauschen wir persönliche Erfahrungen und Ideen über brasilianische und kubanische Rhythmen aus.

Februar 2007

Das Homemusic Studio von Georg Luksch diente als ideale Location für die Demo-Aufnahme für den Wettbewerb "Festival der Klänge". Zu diesem Zwecke bat ich Cuban Percussion Legende Nicos Jaritz und die junge, talentierte Geigerin und Vokalistin Kathi Schwärzer ins Studio. Ein kleiner Schnappschuss zur Erinnerung findet sich in der Galerie.
Im Dezember war es dann soweit. "Batuk" goes USA! Meine neueste CD wurde von Randy Morse im Programm "The Best of Brazil" KZUM 89.3 FM in Lincoln, USA vorgestellt.
Für 2007 habe ich mir wieder einiges vorgenommen. Darüber in Kürze!

September 2006

Als Nachtrag zum Ungarn Gastspiel Ende August mit "Just For Funk" ein kleiner Schnappschuss in der Bildergalerie.

Die neue Jazzzeit mit meinem Brazil Special ist am Markt! Spannend.
Der Herbst verspricht! Viele interessante Events stehen am Programm. Darüber in Kürze.

August 2006

Nach einem turbulenten Sommerbeginn im Beisein von brasilianischen Topmusikern wie Azymuth, Sergio Mendes, Joyce und Badi Assad kam es beim Konzert von Airto im Wiener Reigen zum Percussion-Gipfeltreffen der Sonderklasse!

Ich hatte das Vergnügen mit Airto, Nicos Jaritz und Reinhard Flatischler samt Gattin plaudern zu dürfen (siehe Galerie).

Ende August spiele ich mit "Just for Funk" im Rahmen eines Festivals in  Ungarn.

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen, groovigen Sommer!

Mai 2006

Ich hatte die Gelegenheit mit den brasilianischen Sängerinnen Rosa Passos und Monica Salmaso im Porgy & Bess für die Jazzzeit plaudern zu dürfen. Die Interviews erscheinen im Herbst. Weiters wurden 2 Titel meiner CD vom Top-Remixer Georg Luksch (bekannt durch seine Remixes für Madonna) mit den nötigen Beats unterlegt. Weltklasse!

17/04/2006

Wieder zurück von einer 5-wöchigen Brasilienreise, habe ich einiges zu berichten. Ich bin nicht untätig gewesen und habe bei zwei Meistern ihres Faches Unterricht genommen. Zum einen bei Durval Pereira, der mir Rhythmen aus dem Nordosten Brasiliens beigebracht hat. Zum anderen bei Mestre Humberto, der mich in die afrobrasilianische Rhythmuswelt eingeführt hat. Es war ein tolles Erlebnis bei tropischen Temperaturen im Maracatu Brasil Store in Rio de Janeiro. Die diesbezüglichen Fotos könnt ihr in der Fotogalerie bewundern.
Derzeit bin ich dabei, Presse und Medien mit meiner neuen CD "Batuk" zu bemustern. Ein Remix dieser CD ist ebenfalls in Planung.
Für das nächste Jahr plane ich einen Samba Workshop in Rio de Janeiro zu organisieren. Details in Kürze.

Nachträglich auch die Fotos vom Festival der Klänge mit der Sängerin Claudia Cervenca und dem Gitarristen Buko Weinrich.

Auch in der Rubrik Pressetexte hat sich einiges getan. Werft mal einen Blick rein.


18/11/2005

Am 25. November um 19 Uhr findet die Präsentation meiner brandneuen CD "Batuk" statt. Eingespielt wurde sie in Brasilien 2002. Einen internationalen Sound bekam sie nun in Österreich.

Ihr seid alle herzlich eingeladen in die Einfahrt zu kommen und mitzufeiern!!!

Weiters freut es mich außerordentlich, euch mitteilen zu dürfen, dass ich für den World-Music-Award 2005, am 3. Dezember im Porgy&Bess, nominiert worden bin!

Und hier noch mein aktueller Artikel über Airto Moreira und Flora Purim Fortsetzung

9/9/2005
Spezialtipp! Neueröffnung! Für Jazzfreunde:
The best jazzcorner of Karmelitergrätzl:
Sandra's Salon

31/8/2005
Hier der im Juli 2005 von mir geschriebene Artikel über die brasilianische Sängerin, Gitarristin und Perkussionistin Badi Assad